+49 7031 21700      E-Mail     News

  • STAR Deutschland GmbH - News
    Aktuelles von STAR

News

15.10.2020

15.10.2020

Dieses Jahr digital: Willkommen zur tekom‑Jahrestagung 2020!

Die weltweit größte Veranstaltung im Bereich der Technischen Kommunikation findet dieses Jahr vom 2. – 6. November statt. Besuchen Sie uns auf unserem virtuellen Messestand. Der Messebesuch ist für Sie kostenfrei! Alle Infos finden Sie unter https://jahrestagung.tekom.de/

Folgen Sie im Live-Stream den spannenden Vorträgen unserer Kollegen:

  • Einführung zur Erstellung Semantischer Produktinformationen für die digitale Prozessunterstützung

Einführung in das semantische Single Sourcing mit GRIPS und die interaktive, personalisierte Prozessunterstützung mit Assistenten. Hier lernen Sie, wie Inhalte zukunftssicher erstellt und für personalisierte interaktive Unterstützung genutzt werden können. Dienstag, 3. November 2020, 13:15 Uhr


  • Online all inclusive mit STAR CLM und CLM WebEdit: Projektmanagement, Übersetzen, Review

Skalierbares Prozessdesign: Bricks, Interface Creator, automatisierte Workflows, Web-basiertes Projektmanagement, Role- & Task-orientierte Portale Übersetzung und Review online: Integration von Layout, Terminologie, Revision, QA-Metriken. Dienstag, 3. November 2020, 15:30 Uhr


  • Sensibler Umgang mit sensiblen Daten: Maschinelle Übersetzung mit STAR MT Translate

STAR MT Translate bietet Zugang zu Ihren STAR MÜ-Engines via Webbrowser und macht maschinelle Text- und Dokumentübersetzung unter Einbeziehung Ihrer Wörterbücher für alle Mitarbeiter möglich. Datensicherheit steht hierbei an erster Stelle! Mittwoch 4. November 2020, 9:30 Uhr


  • Professionelle Online-Übersetzung mit CLM WebEdit

CLM WebEdit ist eine Internet-Browser-basierte Web-Applikation zum Übersetzen, Revidieren und Freigeben. Geänderte Segmente können leicht identifiziert werden, um sie zeitnah im Translation Memory Pool zur Verfügung zu stellen. Donnerstag 5. November 2020, 9:30 Uhr


Viele Informationen rund um unsere Sprachdienstleistungen und Softwareprodukte erwarten Sie an unserem Stand. Buchen Sie jetzt einen Slot für ein Beratungsgespräch und lernen Sie unser Team im Chat kennen.

Wir freuen uns auf Sie!
https://www.star-deutschland.net/kontakt


18.09.2020

18.09.2020

Danke für 10 Jahre erfolgreiche Geschäftsbeziehung mit der VAILLANT Group!

Die VAILLANT Group setzt seit nunmehr 10 Jahren auf die Software-Lösungen der STAR Group: Informationsmanagement, Prozessautomatisierung, Übersetzung und Terminologieprozesse aus einer Hand.

Auf viele weitere Jahre und eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!


10.08.2020

10.08.2020

Neues Service‑Pack 13 für Transit & TermStarNXT verfügbar

Profitieren Sie von vielfältigen Aktualisierungen und neuen Funktionen ohne Upgrade-Kosten! Mit dem SP13 werden jetzt auch Dateiformate wie AutoCAD 2020 und InDesign CC 2020 unterstützt!

Entdecken Sie alle weiteren neuen Funktionen:

  • maschinelle Übersetzung: jetzt zusätzlich mit Unterstützung durch KantanMT und Übernahme von Formatierungen in Microsoft Translator
  • zusätzliche Flexibilität beim Datenaustausch mit STAR CLM: Unterstützung von WebDAV
  • Qualitätssicherung: Erweiterte Rechtschreibprüfung, Qualitätsbewertung nach der J2450-Metrik für alle Projekte und zusätzliche Prüfung bei Terminologie-Schnelleingabe
  • Systemumgebung: MSSQL 2019, zusätzlich unterstützte Treiber, einfaches Komprimieren von Access-Datenbanken

Mehr dazu


18.06.2020

18.06.2020

Tekom-SummerCON vom 22. bis 25. Juni 2020

Neues aus der Welt der Technischen Kommunikation – mit der Tekom‑SummerCON bleiben Sie auch im Sommer up to date. Lassen Sie sich vom Expertenwissen inspirieren, nutzen Sie die Austauschplattform und melden Sie sich gleich zur STAR Online-Präsentation am 23. Juni an!

Zur Anmeldung


28.05.2020

28.05.2020

Folgen Sie STAR DEUTSCHLAND auf Social Media!

Jederzeit und überall – auf unseren Social-Media-Kanälen halten wir Sie über Neuigkeiten rund um STAR Deutschland auf dem Laufenden.

Besuchen Sie uns auf Facebook, LinkedIn und Xing.
Einfach auf die Links klicken, liken und folgen.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

      


30.04.2020

30.04.2020

Medizinische Fachübersetzungen in Zeiten von Covid-19

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird unter Hochdruck eine Vielzahl neuer medizinischer Produkte konzipiert und hergestellt, so z.B. Atemschutzgeräte und Schutzkleidung. Die Nachfrage nach diesen Produkten ist aktuell immens, zumal die Notwendigkeit sehr viele Länder gleichzeitig betrifft, ungeachtet sämtlicher Sprach- und Kulturgrenzen.
Wenn auch Sie Bedarf an Übersetzungen von Bedienungsanleitungen für medizinische Ausrüstung, wichtigen Hinweisen zu Sicherheitsmaßnahmen o.ä. haben, kommen Sie auf uns zu. Wir liefern schnelle und kompetente Übersetzungen und unterstützen Sie somit effektiv in Ihrer Kommunikation - das ist unser Beitrag!

Mehr dazu unter:
https://www.star-deutschland.net/dienstleistungen/uebersetzungen

Auch das Deutsche Institut für Normung e.V. (DIN) leistet seinen Beitrag und stellt in Absprache mit der Europäischen Kommission bis auf Weiteres verschiedene Normen für medizinische Ausrüstung kostenlos zur Verfügung.
Mit der Bereitstellung der Normen soll Unternehmen geholfen werden, die ihre Produktlinien umstellen wollen, um die so dringend benötigte medizinische Ausrüstung kurzfristig herzustellen.
Der Einsatz von Normen kann dabei unterstützen, die Sicherheit von medizinischen Geräten und persönlicher Schutzausrüstung zu gewährleisten und Herstellern bei der Produktion praktische Hilfestellung zu geben.

Weitere Informationen zum Thema und ein ergänzendes Beratungsangebot finden Sie hier: https://www.din.de/de/service-fuer-anwender/unterstuetzung-in-der-corona-krise


19.03.2020

19.03.2020

Aktuelle Auswirkung des Coronavirus auf die STAR Deutschland

Die Corona-Krise stellt uns alle vor ungeahnte Herausforderungen.

Wir möchten heute sagen: Wir tun alles dafür, weiterhin für unsere Geschäftspartner da sein zu können!

Unsere Niederlassungen in Sindelfingen und München sind zwar physisch nur noch eingeschränkt besetzt, wir sind aber über unsere bekannten Telefonnummern und Mail-Adressen weiterhin erreichbar und nutzen alle technischen Möglichkeiten, um den Betrieb mit minimalem Infektionsrisiko fortzuführen.

Dienstreisen setzen wir bis auf weiteres aus, stattdessen stehen wir für Video- und Telefonkonferenzen bereit.

Die termingerechte Lieferung Ihrer Übersetzungsprojekte können wir gewährleisten.

Bei Fragen stehen Ihnen Ihre gewohnten Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Wir sind auch in schwierigen Zeiten für Sie da!

Bleiben Sie gesund!

Ihre Geschäftsführung
Bernd Glöckle und Martin Kunz
STAR Deutschland GmbH


05.03.2020

05.03.2020

Werbung mit Hindernissen – in China gelten andere Spielregeln

Nutzen Sie chinesische Übersetzungen bei Werbemaßnahmen im chinesischen Markt? Dann sollten Sie sich von STAR zum Chinesischen Werbegesetz beraten lassen!

Die Expansion nach China als riesigem Absatzmarkt ist für B2B und B2C Unternehmen attraktiv – aber auch sehr komplex. Viele Rahmenbedingungen weichen erheblich vom europäischen Umfeld ab. Auch für die Werbung gelten andere Spielregeln, an welche Unternehmen sich unbedingt halten müssen. Eine 1:1 Übersetzung europäischer Werbung ist auf jeden Fall zu vermeiden, denn das chinesische Werbegesetz sieht Strafen für die Verwendung bestimmter Wörter und Phrasen vor!

STAR bietet Ihnen als Komplettpaket die Übersetzung Ihrer Werbetexte in Chinesisch mit anschließender linguistischer Überprüfung der Übersetzung auf die häufigsten problematischen Ausdrucksweisen.

Nützen Sie unsere Kompetenzen und unser Know How über das Chinese Advertising Law und minimieren Sie Ihre Haftungsrisiken!

Mehr Infos: Chinese Advertisement Law Check


11.02.2020

11.02.2020

Digitale Referenzterminologie für Automotive-Branche veröffentlicht

Ab sofort steht die standardisierte und herstellerübergreifende Referenzterminologie für die Automotive-Branche bereit. Sie entstand im Rahmen eines EU-Projekts mit dem Ziel, so genannten „berechtigten Dritten“ (unabhängigen Werkstätten, Prüfinstituten usw.) den Zugang zu Reparatur- und Wartungsinformationen (RMI) der Fahrzeughersteller zu erleichtern (Norm EN ISO 18542).

Als zentraler Partner verantwortete die STAR Group die Bereitstellung des initialen Datenbestands, stellte den Terminologiemanager und übernahm einen großen Teil des Projektmanagements. In enger Abstimmung mit Experten von Automobilherstellern und berechtigten Dritten wurden suchrelevante englische Terme identifiziert, validiert und in die Sprachen Deutsch und Französisch übersetzt. Für die kollaborative Erstellung und Pflege implementierte die STAR Group eine zentrale, webbasierte Workflow-Lösung, die auf WebTerm 7 (Terminologie-Management) und STAR CLM (Corporate Language Management) basiert.

Ziel war nicht die Sammlung möglichst vieler, sondern möglichst passender Begriffe, die das gesamte Fahrzeug abbilden. Die digitale Referenzterminologie enthält derzeit 521 detaillierte Datensätze in drei Sprachen und ist ab sofort beim Kooperationspartner DIN Software GmbH verfügbar. Mehr Informationen: https://www.dinsoftware.de/de/dienstleistungen/ra-rmi

Nach der initialen Veröffentlichung arbeiten die Experten bereits wieder an der Terminologie: Sie wird jährlich um aktuelle Begriffe für alle Fahrzeugklassen erweitert, als Schwerpunkt für 2020 ist der Bereich „Schwere Nutzfahrzeuge“ geplant. Das System und die Datenstruktur sind so ausgelegt, dass zusätzliche Bereiche der Norm EN ISO 18542 (z.B. für Motorräder und landwirtschaftliche Fahrzeuge) sowie weitere Sprachen problemlos abgebildet werden können. Damit bietet die neue digitale Terminologie auch langfristig interessante Perspektiven für die Nutzer.

Download PDF


11.10.2019

11.10.2019

tekom-Jahrestagung 2019
12.-14. November, Messe Stuttgart

Als die weltweit größte Veranstaltung und internationaler Branchentreffpunkt im Bereich der Technischen Kommunikation öffnet die tekom-Jahrestagung vom 12. ‑ 14. November die Pforten der Stuttgarter Messehallen.

Hier präsentiert STAR traditionell innovative Branchen-Softwarelösungen für komplexe Anforderungen der Digitalisierung sowie Ihrer Sprach-, Redaktions- und Übersetzungsprozesse.

Aktuelle Trends wie „Terminologieprozesse in der Cloud“, „Maschinelle Übersetzung und wie Sie als Profi davon profitieren“, oder „KI als Schlüssel für nutzerzentriertes Content Delivery“, usw. sind nur einige unserer vielen spannenden Themen, mit denen wir Sie bei unseren Vorträgen oder auf unserem Stand 2/D08 in Halle C2 herzlich begrüßen.

Wir freuen uns auf Sie und präsentieren Ihnen wie Sie von den STAR Software‑Lösungen und Dienstleistungen profitieren. Vereinbaren Sie bereits heute einen persönlichen Termin bei Ihrem Ansprechpartner oder der +49 7031 2170-0,

Download Standplan PDF


08.10.2019

08.10.2019

Typo3-Webseiten effizient übersetzen mit dem Localization Manager

Für das beliebte Web-Content Management System Typo3 gibt es seit kurzem eine neue Version des Localization Managers, einer Extension, mit deren Hilfe die Übersetzungsprozesse für Website-Inhalte deutlich effizienter gestaltet werden können. Der Localization Manager ermöglicht es, zu übersetzende Inhalte in Typo3 auszuwählen und in eine XML-Datei zu exportieren, die dank angepasster Filter im Translation Memory System STAR Transit problemlos weiterverarbeitet und in alle Sprachen übersetzt werden kann. Die Notwendigkeit, Texte per copy‑paste in andere Formate zu überführen und nach dem Übersetzungsprozess mühsam wieder in Typo3 hineinkopieren zu müssen, entfällt dadurch komplett. Der Rücktransfer nach Typo3 erfolgt komplett ohne aufwändige Bearbeitung als Import.

Die neue Version des Localization Managers unterstützt die Typo3-Versionen 9.5.0 ‑ 9.5.99 und ist hier als Download verfügbar.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Übersetzung Ihrer Website-Texte aus Typo3 und selbstverständlich auch aus anderen Content Management Systemen!

Screenshot © Loctimize


26.02.2019

26.02.2019

Rohde & Schwarz setzt auf STAR Corporate Language Management CLM

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz entwickelt, produziert und vermarktet innovative Produkte der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik für professionelle Anwender. In den vier Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit hat Rohde & Schwarz im abgelaufenen Geschäftsjahr mit mehr als 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an über 70 Standorten weltweit fast 2 Mrd EUR Umsatz erwirtschaftet. Der Exportanteil liegt bei ca. 90 Prozent.

Für das multilinguale Informationsmanagement setzt Rohde & Schwarz bereits seit über 10 Jahren auf STAR Transit und weitere Software-Lösungen der STAR Group. Die zunehmende Anzahl von Übersetzungsaufträgen, neue Zielsprachen und kurze Zeitvorgaben führen jedoch zu steigenden administrativen Aufwänden und Engpässen in der Projektabwicklung. Abhilfe bringt nun das Corporate Language Management CLM der STAR Group. CLM trägt durch Standardisierung und Automatisierung einzelner Prozessschritte zu einer erheblichen Reduzierung der Projektdurchlaufzeiten, zur Entlastung von administrativen Aufgaben sowie zu niedrigeren Produktionskosten bei. Speziell an die Anforderungen von Rohde & Schwarz angepasste automatisierte Workflows und Schnittstellen zu Content Management-Systemen ermöglichen es, dass die Prozessbeteiligten sich wieder auf ihre zentralen Aufgaben konzentrieren können.

Mit der Einführung von STAR CLM nutzt Rohde & Schwarz folgende Technologien der STAR Group:

  • TransitNXT – Translation Memory-System für Übersetzung, Lokalisierung und Qualitätssicherung
  • TermStarNXT – Integriertes Terminologiemanagement mit morphologischer Suche in über 80 Sprachen
  • WebTerm – Online-Plattform für konsistente Firmenterminologie in allen Sprachen
  • WebEdit – Online-Plattform für In-country Reviews, die Validierung und Freigabe von Übersetzungen in Echtzeit

Das nahtlose Zusammenspiel der einzelnen Komponenten führt zu hoher Prozesssicherheit und effizienten Abläufen, mit denen auch weiter wachsende Anforderungen an das multilinguale Informationsmanagement bei Rohde & Schwarz problemlos erfüllt werden können.

Mehr dazu


18.10.2018

18.10.2018

tekom-Jahrestagung 2018
13.-15. November, Messe Stuttgart

Auch in diesem Jahr ist die tekom-Jahrestagung der Magnet für unzählige Branchenexperten der Technischen Kommunikation. Traditionell ist STAR natürlich auch dabei und ganz weit vorne, wenn es um die neuesten Digitali­sierungstrends und komplexen Anforderungen der digitalen Arbeitswelt geht.

Verstehen Sie Ihre Informations- und Sprachprozesse als integralen Bestandteil von Marketing, Produktentwicklung, Produktion und Kundendienst? In diesem Fall sind die Softwareprodukte und Services der STAR Group wie für Sie gemacht. Nutzen Sie die Chance und erfahren Sie mehr an unserem Stand 2/D08 in Halle C2. Gerne zeigen Ihnen unsere Spezialisten wie Sie von unseren Software‑Lösungen und Dienstleistungen profitieren.

Wir freuen uns auf Sie. Vereinbaren Sie bereits heute einen Termin.
Telefon: +49 7031 2170-0,


21.08.2018

21.08.2018

STAR in der Presse

Unter der Überschrift „Hier ist Zukunft“ veröffentlicht die Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung regelmäßig Artikel über innovative und erfolgreiche Unternehmen aus der Region. In der Ausgabe vom Juli 2018 war die STAR Deutschland GmbH mit einem halbseitigen Artikel vertreten, der unter anderem das STAR Fokusthema „Informationsmanagement 4.0“ beleuchtet.

Download PDF


02.05.2018

02.05.2018

STAR in Motion!

Auch bei STAR führt das Arbeiten am PC mitunter zu Verspannungen und einseitigen Belastungen. Aus einem Gesundheitstag heraus entstand daher der Wunsch ein regelmäßiges Gymnastikangebot für die Kolleginnen und Kollegen aufzubauen. Diesen Wunsch griff die Geschäftsleitung gerne auf, bedeutet regelmäßiges Training doch eine gute Prävention körperlicher Beschwerden wie Rücken- und Nackenschmerzen.

Seit März wurde nun ein internes Sportangebot für die Mittagspause aufgebaut und etabliert. Stretching – und Mobilisierungsübungen gehören ebenso zum Programm wie gezielte Kräftigungsübungen für besonders belastende Rücken- und Nackenpartien.

„Das Besondere an unserem wöchentlichen Angebot ist, dass wir es aus dem eigenen Kollegenkreis heraus entwickelt haben und mit eigenen internen Coaches durchführen“, so Personalleiter Harald Petermann, der sich selbst wie eine Reihe weiterer MitarbeiterInnen von einem professionellen Trainer zum internen Multiplikator ausbilden ließ. Die Idee scheint aufzugehen, wie sich aus der wachsenden Teilnehmerzahl und den positiven Rückmeldungen in der jüngst durchgeführten Mitarbeiterbefragung ablesen lässt.


10.04.2018

10.04.2018

STAR Deutschland GmbH auf Wachstumskurs

STAR Deutschland wächst. Das erste Quartal 2018 zeigt einen sehr erfreulichen Geschäftsverlauf. Neben vielen neuen Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen kamen durch die Übernahme des Sindelfinger Übersetzungs­dienstleisters Antonicelli translation and more zum 01.04.2018 zwei Global Player der IT-Branche zum Kundenstamm dazu. Durch die Übernahme wurde ein Team erfahrener Projektleiterinnen und Projektleiter in der STAR-Niederlassung in Sindelfingen integriert, die langjährige gute Zusammenarbeit mit externen Lieferanten wird fortgesetzt. Pietro Antonicelli, Gründer und Inhaber der 1994 gegründeten Agentur, wird STAR und seinen Kunden in beratender Funktion erhalten bleiben. Alle Kunden wurden über die Übernahme informiert und haben signalisiert, die gute Zusammenarbeit nun mit STAR Deutschland fortzusetzen.

„Wir freuen uns, die erfolgreiche Arbeit von Pietro Antonicelli und seinem Team nun in unserem Haus fortsetzen zu können. Unsere neuen Kunden können sich sicher sein, dass die Aufträge von ihrem neuen Partner in gewohnter Qualität und Termintreue geliefert werden“ zeigt sich Prokurist Martin Kunz zufrieden. Pietro Antonicelli ergänzt: „Ich freue mich, dass ich mit STAR Deutschland einen Partner gefunden habe, der wie unser Haus für Qualität, Zuverlässigkeit und einen partnerschaftlichen Umgang mit Kunden und Mitarbeitern steht.“

Zum Beginn des zweiten Quartals konnte der Übergang naht- und reibungslos umgesetzt werden.


15.05.2017

15.05.2017

STAR engagiert sich im DIN-Normenausschuss
„Übersetzungsdienstleistungen“

Seit Mitte März 2017 engagiert sich STAR, vertreten durch Herrn Dr. Arnd Flügel, im DIN-Normenausschuss „Übersetzungsdienstleistungen“ (Unterausschuss NA 105-00-03-01 UA). Auf der konstituierenden Sitzung am 16.03.2017 in Berlin wurde Herr Dr. Arnd Flügel als Mitarbeiter in den Normenausschuss aufgenommen.

Der neue Unterausschuss ist auf die Anforderungen des Übersetzungsprozesses fokussiert und gehört zu dem Komitee NA 105-00-03 AA „Übersetzungs- und Dolmetschdienstleistungen“, das in die beiden Unterausschüsse Übersetzungen und Dolmetschen untergliedert wurde. In dem Komitee wurde die für die Branche richtungsweisende Norm DIN EN ISO 17100:2015 erarbeitet.

Als einer der größten Anbieter von Übersetzungsdienstleistungen und Sprachtechnologie weltweit hat STAR ein starkes Interesse an der Mitarbeit an den für die Übersetzungsbranche so wichtigen normativen Themen. Modelle und Metriken zu Qualitätssicherung und Bewertung von Übersetzungen sind wichtige Themen in der Übersetzungsdienstleistung, zu denen STAR sich einen regen Gedankenaustausch erhofft. Wir freuen uns, zusammen mit den übrigen Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung die Anforderungen an das Übersetzungsmanagement mitgestalten zu dürfen.


19.11.2016

19.11.2016

STAR Group – Ausgezeichnet!

European CEO Award "Best Company in the Translation & Localisation Services Industry"
Video ansehen


18.04.2016

18.04.2016

Selbstlernendes Outlook-Plugin gewinnt Innovationspreis

Auf der Cebit 2016 wurde der Innovationspreis-IT in der Kategorie „Office Management“ an MindReader für Outlook verliehen. Das Plugin der STAR Group unterstützt Outlook-Anwender durch Textvorschläge aus früheren E-Mails und erspart damit das zeitraubende Feilen an der richtigen Formulierung.

Gerade für den Mittelstand eignet sich MindReader für Outlook: Die Anwender können sofort loslegen und Textvorschläge bereits in der ersten E-Mail nach der Installation nutzen. Schulungen sind ebenso überflüssig wie das Erfassen und Pflegen von Standardformulierungen oder Textbausteinen, weil MindReader automatisch und kontinuierlich aus gesendeten E-Mails dazu lernt. Das überzeugte auch die Fachjury aus hochkarätigen Professoren, IT-Branchenexperten, Wissenschaftlern und Journalisten.

„Im professionellen Umfeld Technischer Redakteure sind unsere ‚Authoring Memory‘-Tools bereits etabliert“, erzählt Josef Zibung, CEO der STAR Group. „Mit MindReader für Outlook bringen wir nun Profi-Technologie als schlanke und einfache Lösung in den Office-Bereich. Von dieser Innovation können alle profitieren, die E-Mails schreiben – also praktisch jeder.“

MindReader für Outlook ist als Einzelplatz- oder Firmenlizenz erhältlich. Die Einzelplatzlizenz kann über den Webshop der STAR Group bezogen werden.

Über den Innovationspreis-IT

Seit 2004 vergibt die Initiative Mittelstand jährlich den INNOVATIONSPREIS-IT. Eine unabhängige Fachjury bewertet die eingereichten Lösungen nach Innovationsgehalt (Neuheit, Produktreife und Zukunftsorientierung), Nutzen (erkennbarer Nutzen, Auswirkung auf Profitabilität, Effizienz-steigerung) sowie Mittelstandseignung (Relevanz für KMU, Praktikabilität, Implementierung). Mehr über den Innovationspreis-IT

Download PDF


Softwareprodukte

STAR CLM
Corporate Language Management

GRIPS
Informationsmanagement

MindReader
Autorenunterstützung

TransitNXT
Translation Memory System

TermStarNXT
Terminologie-Management-Tool

WebTerm
Online Terminologie

CLM WebEdit
Online Reviewing und Übersetzen

STAR MT
Maschinelle Übersetzung

Konnektoren
Anbindung an CMS/PIM/DAM Systeme


Kontakt

STAR Deutschland GmbH
Umberto-Nobile-Str. 19
71063 Sindelfingen
  +49 7031 21 70-0
  +49 7031 22 72 30


STAR Deutschland GmbH
Schleißheimer Str. 282, EG
80809 München
  +49 89 890 4399-20
  +49 89 890 4399-21