30. Jan 2024

Tierisch gut | Vachement bien – Kuriose Redewendungen aus Frankreich

Wie vielfältig eine Sprache ist, zeigt sich eindrücklich an der Fülle ihrer Redewendungen. Sie beschreiben Gefühle und Situationen anschaulich, häufig mittels Assoziationen im Tierreich. Dass viele Tiere in Redensarten auftauchen, ist kein Zufall, schließlich leben Mensch und Tier bereits seit Tausenden von Jahren eng zusammen. Nicht überall werden demselben Tier jedoch auch dieselben Eigenschaften zugesprochen. Zudem sind die natürlichen Lebensräume von Tieren von spezifischen Aspekten wie Klima, Höhe etc. abhängig, und unterschiedliche Lebensumstände oder Bräuche haben in der Vergangenheit unterschiedliche Redewendungen hervorgebracht.

Redewendungen aus der Tierwelt – oftmals nicht wörtlich zu übersetzen

Wir bringen Ihnen hier einige tierische Redewendungen aus der französischen Sprache näher und erläutern ihre Bedeutung im Deutschen. Sie werden feststellen, dass die deutschsprachigen Pendants häufig entweder gar keinen tierischen Bezug oder ganz andere Tierassoziationen enthalten.

Die Sprache der Tiere… zum Einstieg geht es um die Kuh

  • On n’a pas gardé les vaches ensemble
    (wörtlich übersetzt: Wir haben nicht zusammen Kühe gehütet.)
    Die deutsche Sprache zieht hier die Schweine vor: Wir haben nicht zusammen Schweine gehütet.
  • Chacun son métier et les vaches seront bien gardées
    (wörtlich übersetzt: Jedem sein Beruf, und die Kühe sind wohl gehütet.)
    Im Deutschen wird die Kuh einfach zum Schuster: Schuster, bleib bei deinen Leisten!
  • Il pleut comme vache qui pisse
    (wörtlich übersetzt: Es regnet, als würde eine Kuh urinieren.)
    Vornehmer klingt diese Redewendung auf Deutsch: Es regnet wie aus Kübeln.
  • Manger de la vache enragée
    (wörtlich übersetzt: eine tollwütige Kuh essen)
    Wenn es gar nichts mehr zu essen gibt, fehlt im Deutschen auch sprachlich das tierische Element: am Hungertuch nagen.

Auch der Hund ist stark vertreten

  • Arriver comme un chien dans un jeu de quilles
    (wörtlich übersetzt: wie ein Hund bei einem Kegelspiel ankommen)
    Die deutsche Entsprechung: wie ein Blitz aus heiterem Himmel
  • Un chien regarde bien un évêque
    (wörtlich übersetzt: Ein Hund schaut doch einen Bischof an.)
    Das deutschsprachige Pendant: Ansehen kostet nichts.
  • Entre chien et loup
    (wörtlich übersetzt: zwischen Hund und Wolf)
    Auf Deutsch sagen wir: in der Abenddämmerung
  • Avoir du chien
    (wörtlich übersetzt: Hund haben)
    Die entsprechende Redewendung im Deutschen: das gewisse Etwas haben
  • Se regarder en chiens de faïence
    (wörtlich übersetzt: sich wie Hunde aus Steingut anstarren)
    Auf Deutsch sagen wir: sich misstrauisch beäugen
  • Nom d’un chien !
    (wörtlich übersetzt: Name eines Hundes!)
    Auf Deutsch fluchen wir so: Um Himmels willen!
  • Avoir un mal de chien pour faire quelque chose
    (wörtlich übersetzt: einen Hundeschmerz dabei verspüren etwas zu tun)
    Die deutsche Entsprechung: jemanden wahnsinnige Mühe kosten

Redewendungen rund um den Wolf

  • Être connu comme le loup blanc
    (wörtlich übersetzt: bekannt sein wie der weiße Wolf)
    Im Deutschen ist die Farbpalette etwas größer: bekannt sein wie ein bunter Hund.
  • La faim fait sortir le loup du bois
    (wörtlich übersetzt: Der Hunger treibt den Hund aus dem Wald.)
    Die deutsche Sprache bedient sich eines anderen Tieres: Der Hunger treibt den Fuchs aus dem Bau.
  • Les loups ne se mangent pas entre eux
    (wörtlich übersetzt: Die Wölfe fressen sich nicht gegenseitig.)
    Das deutschsprachige Pendant: Eine Krähe hackt der anderen kein Auge aus.
  • Avoir une faim de loup
    (wörtlich übersetzt: einen Wolfshunger haben)
    In Deutschland assoziieren wir ein anderes Tier mit großem Hungergefühl: einen Bärenhunger haben.
  • Se jeter dans la gueule du loup
    (wörtlich übersetzt: sich ins Maul des Wolfes stürzen)
    Hier geht’s im Deutschen noch etwas exotischer zu: sich in die Höhle des Löwen begeben.
  • Quand on parle du loup, on en voit la queue
    (wörtlich übersetzt: Wenn man vom Wolf spricht, sieht man dessen Schwanz.)
    Wenn man vom Teufel spricht, …
  • S’approcher à pas de loup
    (wörtlich übersetzt: sich mit Wolfspfoten nähern)
    Auf Deutsch sagen wir: angeschlichen kommen

Zwei Fliegen mit einer Klappe…

In französischen Redewendungen, die nur selten ein deutsches Pendant mit Tieren haben, kommt die Fliege sehr oft vor:

  • Prendre la mouche
    (wörtlich übersetzt: die Fliege nehmen)
    Auf Deutsch sagen wir: gleich böse oder beleidigt werden.
  • Quelle mouche t’a piqué?
    (wörtlich übersetzt: Welche Fliege hat dich gestochen?)
    Hier bedienen wir uns im Deutschen eines noch etwas unscheinbareren Tiers: Welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?
  • On n’attrape pas les mouches avec du vinaigre
    (wörtlich übersetzt: Man fängt keine Fliegen mit Essig.)
    Das deutsche Pendant: Durch Milde erreicht man mehr als durch Strenge.
  • Il n’y a pas une mouche qui vole
    (wörtlich übersetzt: Es fliegt keine einzige Fliege.)
    Keine Fliege auf Deutsch, sondern: Es ist mucksmäuschenstill.
  • Faire mouche
    (wörtlich übersetzt: Fliege machen)
    Dies bedeutet, dass man sein Ziel erreicht hat. „Den Nagel auf den Kopf treffen“ ist die entsprechende deutsche Redewendung.

Lass die Katze aus dem Sack!

Wie im Deutschen, ist auch im Französischen die Katze „sprichwörtlich“ sehr beliebt:

  • Il n’y a pas un chat
    (wörtlich übersetzt: Es ist keine Katze unterwegs.)
    Das deutsche Pendant lautet: Es ist keine Menschenseele da.
  • La nuit, tous les chats sont gris
    (wörtlich übersetzt: Nachts sind alle Katzen grau.)
    Und damit ein Volltreffer! Wir haben es mit einem identischen Sprichwort zu tun. Scheinbar sind die Nächte diesseits und jenseits des Rheins ganz ähnlich!
  • Il n’y a pas de quoi fouetter un chat
    (wörtlich übersetzt: Es ist nicht nötig eine Katze dafür zu peitschen.)
    Auf Deutsch: Es ist halb so wild / Da ist nichts dabei.
  • Avoir d’autres chats à fouetter
    (wörtlich übersetzt: andere Katzen zu peitschen haben)
    Auf Deutsch sagen wir: Wichtigeres zu tun haben
  • Appeler un chat un chat
    (wörtlich übersetzt: eine Katze eine Katze nennen)
    das Kind beim (rechten) Namen nennen
  • Chat échaudé craint l’eau froide
    (wörtlich übersetzt: Gebrannte Katze fürchtet kaltes Wasser)
    Die entsprechende Redewendung im Deutschen: Gebranntes Kind scheut das Feuer.
  • Avoir un chat dans la gorge
    (wörtlich übersetzt: eine Katze in der Kehle haben)
    Hier benötigen unsere Nachbarn über dem Rhein eine weitaus größere Kehle, denn die Wendung entspricht unserer Redewendung: einen Frosch im Hals haben.
  • Donner sa langue au chat
    (wörtlich übersetzt: der Katze seine Zunge geben)
    Auf Deutsch sagen wir: das Raten aufgeben

Kräht danach noch ein Hahn?

Zum Abschluss steht das Wappentier der Franzosen im Fokus, der Hahn.

  • Passer du coq à l’âne
    (wörtlich übersetzt: vom Hahn zum Esel kommen)
    Im Deutschen sagen wir dazu: vom 100. ins 1000. kommen.
  • Il devient rouge comme un coq
    (wörtlich übersetzt: Er wird rot wie ein Hahn.)
    Auf Deutsch sagen wir: puterrot werden
  • Vivre comme un coq en pâte
    (wörtlich übersetzt: Wie ein Hahn in Teig leben)
    Als Krönung ein Sprichwort, das ein schönes Bild über unser Nachbarland vermittelt: leben wie Gott in Frankreich.

 

Sprache ist tierisch bunt, und unterschiedliche Bilder in Redewendungen diverser Länder und Kulturen wecken auch ganz unterschiedliche Assoziationen, wie man an den illustrierten Beispielen weiter oben gut nachvollziehen kann. Selbst die Sprachen zweier Nachbarländer mit teils gemeinsamer Geschichte und ähnlicher Kultur wie Deutschland und Frankreich unterscheiden sich stark. Die Folge: Missverständnisse oder auch komische und witzige Situationen. In unserem geschäftlichen und privaten Alltag kann unsere Wahrnehmung darüber entscheiden, ob unser Gegenüber oder wir gerade ein imaginäres Erdbeben oder den Bau einer Brücke erleben.

Sie wünschen feinfühlige Übersetzungen, die genau auf Ihren Zielmarkt abgestimmt sind?
STAR verbindet hohe Fachexpertise und interkulturelle Kompetenz mit langer Branchenerfahrung. Sie erhalten verlässliche Qualität in genau der Sprache und dem Ton, den Sie und Ihre Kunden verstehen.
Wir unterstützen Sie – nehmen Sie Kontakt auf.

12. Dez 2023

Vor rund 10 Jahren hat sich Endress+Hauser dazu entschieden, die Übersetzungsprozesse zu automatisieren – mithilfe von STAR CLM, der Prozessautomatisierungslösung von STAR.

7. Dez 2023

Nur wenige Tage vor der tekom-Jahrestagung 2023 durfte die STAR Deutschland GmbH ihren unabhängigen Zertifizierungspartner LinquaCert beim Überwachungsaudit zur ISO 18587:2017 „Posteditieren maschinell erstellter Übersetzungen“ erneut von der hohen Qualität und Transparenz ihrer Übersetzungsprozesse überzeugen!

28. Nov 2023

Wie die Zeit vergeht … bereits seit 2003 setzt der Landmaschinen-Hersteller CLAAS aus Harsewinkel auf Übersetzungskompetenz und Software-Lösungen der STAR Group.

16. Nov 2023

Die neue Version des Translation-Memory-Systems Transit NXT bietet zusätzliche Filter, erweiterte Websuchdienste, mehr Anbindungen und zahlreiche Verbesserungen bei der Usability.

7. Nov 2023

Wir wissen, was Sie jetzt denken: Nicht schon wieder ein Artikel über ChatGPT… Die sozialen Medien sind doch schon voll von Erfahrungsberichten, Lobeshymnen und kritischen Äußerungen. Und der anfängliche Hype hat sich doch längst wieder gelegt. Ist STAR hier nicht ein wenig late to the party? Kurz gesagt: Nein, denn wir waren die ganze Zeit voll dabei!

 

26. Okt 2023

Besuchen Sie uns bei der tekom-Jahrestagung in Stuttgart!

Wir freuen uns sehr, Sie vom 14. bis 16. November in Halle C2 am Stand 2D38 begrüßen zu dürfen.
Erfahren Sie dort mehr über unsere Sprachdienstleistungen, Enterprise-Technologien und neuesten Entwicklungen.

 

23. Okt 2023

Digitalisierung, Automatisierung und Künstliche Intelligenz bestimmen immer mehr Branchen nachhaltig. Auch der Übersetzerberuf hat sich in diesem Kontext und mit der Entwicklung der Machine Translation (MT) stark verändert.

 

5. Okt 2023

Online-Kurse sind multimedial und interaktiv, sie sprechen verschiedene Sinne an und führen so zu einem besseren Lernergebnis. In Zeiten des selbstständigen, digitalen Lernens und Remote-Arbeitens ist E-Learning ein optimales Werkzeug zur Wissensvermittlung.

25. Sep 2023

Auf etwas veränderter und mit 5,3 km auch längerer Strecke als in den vergangenen Jahren nahm letzte Woche eine sportliche Auswahl von STAR-Mitarbeitenden beim Flugfeld-Firmenlauf teil.

9. Mai 2023

Die Lieferantenauswahl stellt einen wesentlichen Erfolgsfaktor in einem Unternehmen dar.
In diesem Beitrag bieten wir Ihnen konkrete Hilfestellungen und Tipps für die Auswahl Ihres Sprachdienstleisters.

15. Apr 2023

Seien Sie ehrlich: Ist Ihr Unternehmen so sicher vor fremden Eindringlingen geschützt wie Fort Knox? Oder gibt es da eventuell das ein oder andere Schlupfloch? Warum Sie bei der Wahl Ihres Übersetzungsdienstleisters dessen Haltung zum Thema IT-Sicherheit interessieren sollte, möchten wir Ihnen im folgenden Beitrag gern nahebringen.

1. Feb 2023

Interessante und kurze Videos auf Websites wecken Interesse bei potenziellen Kundinnen und Kunden und erhöhen den Traffic. Über soziale Medien wie YouTube, Facebook usw. werden jeden Tag Millionen Videos angeschaut. Auch Ihre Videos sollten Sie nicht nur in Deutsch, sondern in unterschiedlichen Sprachen für alle Zielgruppen und Märkte bereitstellen, um eine größere Reichweite zu erzielen.

23. Nov 2022

Im Oktober konnten wir unseren Zertifizierungspartner LinquaCert im Zuge des Hauptaudits von unserer über mehr als 15 Jahre aufgebauten Expertise im Bereich der maschinellen Übersetzung (MT) überzeugen.

15. Okt 2022

„Warum ist Japanisch im Vergleich zu anderen asiatischen Sprachen so kostspielig?“ – eine von Kunden, aber auch von Kolleg*innen in regelmäßigen Abständen gestellte Frage, die leider nicht mit nur einem Satz beantwortet werden kann.

28. Sep 2022

Dieses Jahr nahm eine kleine Gruppe von STAR-Mitarbeitenden beim Flugfeld-Firmenlauf teil. Das sportliche Event wird bereits zum 11. Mal vom Event Service Stahl vor unserer Haustüre organisiert und hält seitdem jedes Jahr im September ein tolles Gemeinschaftserlebnis für uns bereit.

22. Jul 2022

Bei herrlichen Bedingungen durften wir am Freitag, den 15. Juli nach zwei Jahren coronabedingter Abstinenz wieder ein Firmen-Sommerfest feiern.

6. Jul 2022

Fabienne, Nadège und Frank sind Fachübersetzer*innen für ihre Muttersprache Französisch bei STAR Deutschland. Sie erzählen uns in diesem Interview von ihrem Beruf, ihrem Arbeitsalltag von den Herausforderungen und Erfahrungen, die sie im Laufe der Zeit gesammelt haben.

27. Jun 2022

Seit über 40 Jahren ruft die Aktion „Mobil ohne Auto“ zu nachhaltigen Alternativen zum Autofahren auf und erfreut sich dank zahlreicher Veranstaltungen zu diesem Thema großer Beliebtheit. In diesem Jahr sorgen die Temperaturen sowie das 9-Euro-Ticket für eine besonders große Attraktivität anderer Mobilitätsarten.

14. Apr 2022

Wir freuen uns, dass wir das Überwachungsaudit, durchgeführt am 31. März und 1. April 2022 von zwei Auditoren der PÜG Prüf und Überwachungsgesellschaft mbH, erfolgreich abgeschlossen haben.

30. Mrz 2022

Die STAR Group gehört laut Slator-Index zu den TOP 10 Sprachdienstleistern der Welt!

Der Slator-Index listet die wichtigsten Unternehmen der Sprachindustrie aus der ganzen Welt in den Bereichen Übersetzung, Lokalisierung, Dolmetschen und Sprachtechnologie.

30. Mrz 2022

Übersetzen mit Stift und Block? Wörterbücher schleppen und Terminologie-Listen ausdrucken? Wer sich bei diesem Gedanken ein wenig in die Studienzeit vor der Jahrtausendwende zurückversetzt fühlt, wird wahrscheinlich umso mehr spüren, wie sich der Übersetzungsprozess durch den Einsatz moderner Technologien bis dato verändert hat.

2. Feb 2022

Als Kunde erwarten Sie von Ihren Lieferanten Qualität auf höchstem Niveau.
Die Bereitstellung hochwertiger Übersetzungen kann für viele Dienstleister problematisch sein.

Wie kann Qualität im Übersetzungsmanagement garantiert werden?
Wie können Qualitätsprobleme nachhaltig behoben werden?

Erfahren Sie mehr im Gespräch mit Dr. phil. Glenda O., unserer Qualitätsmanagementbeauftragten

27. Jan 2022

Können Sie jonglieren? Mit drei Bällen? Nein?
Ein*e gute*r Projektmanager*in für Übersetzungen sollte das aber beherrschen.

Egal, wie turbulent das Zirkusgeschehen um die Projektmanager*innen herum ist: Sie sollten es schaffen, die „Bälle“ alias „Qualität“, „Zeit“ und „Kosten“ stets kompetent, freundlich und ruhig zu spielen und bis zum Projektabschluss geschickt in der Luft zu halten.

25. Jan 2022

Die Pole-Position in der Suchergebnisliste: wer träumt nicht davon für die eigene Website?

Sie wollen Nutzer weltweit davon überzeugen, auf Ihre lokalisierte Website zu klicken, sich die Produkte und Dienstleistungen anzusehen und sie idealerweise zu kaufen?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit einem optimalen SEO-Übersetzungsprozess Marketingbudget sparen und Kunden gewinnen können.

19. Jan 2022

Mit dem Service Pack 14 und den neuesten Plug-ins werden jetzt auch Dateiformate wie AutoCAD 2021 & 2022, InDesign 2021 und FrameMaker 2020 unterstützt!

5. Jan 2022

Unsere Kolleginnen und Kollegen sind bereits seit 20, 25 oder 30 Jahren Teil des STAR-Teams.

Zusammengerechnet ergeben sich bemerkenswerte 260 Dienstjahre! Und damit eine Betriebszugehörigkeit, die die 35 Jahre von STAR Deutschland geradezu jugendlich aussehen lässt.

23. Nov 2021

Unter der Überschrift „Wir machen Zukunft“ veröffentlicht die Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung regelmäßig Artikel über innovative und erfolgreiche Unternehmen aus der Region.

15. Jul 2021

Damit stellen wir unter Beweis, dass Informationssicherheit in unserem Unternehmen höchsten Stellenwert genießt.

23. Nov 2020

STAR proudly presents: Unsere Kolleginnen Birgit M. Hoppe und Birgitta Geischberg tragen mit ihrem Artikel „Quality of terminology processes in corporate contexts / Agreeing and harmonizing terminology” zum soeben erschienenen Werk von Jean-Marc Dalla-Zuanna und Dr. Christopher Kurz bei.

18. Sep 2020

Die VAILLANT Group setzt seit nunmehr 10 Jahren auf die Software-Lösungen der STAR Group: Informationsmanagement, Prozessautomatisierung, Übersetzung und Terminologieprozesse aus einer Hand.

Auf viele weitere Jahre und eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

28. Mai 2020

Jederzeit und überall – auf unseren Social-Media-Kanälen halten wir Sie über Neuigkeiten rund um STAR Deutschland auf dem Laufenden.

Besuchen Sie uns auf Facebook, LinkedIn und Xing.
Einfach auf die Links klicken, liken und folgen.

Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

5. Mrz 2020

Nutzen Sie chinesische Übersetzungen bei Werbemaßnahmen im chinesischen Markt? Dann sollten Sie sich von STAR zum Chinesischen Werbegesetz beraten lassen!

11. Feb 2020

Ab sofort steht die standardisierte und herstellerübergreifende Referenzterminologie für die Automotive-Branche bereit. Sie entstand im Rahmen eines EU-Projekts mit dem Ziel, so genannten „berechtigten Dritten“ (unabhängigen Werkstätten, Prüfinstituten usw.) den Zugang zu Reparatur- und Wartungsinformationen (RMI) der Fahrzeughersteller zu erleichtern (Norm EN ISO 18542).

Newsletter Anmeldung

Erhalten Sie regelmäßig Informationen über STAR Produkte, Dienstleistungen, Neuheiten und vieles Mehr.