Foto der Internationalen Raumstation ISS mit KNF Technologie an Bord.

Fachübersetzungen und In‑Country Reviews für KNF powered by STAR

Wie mit dem Einsatz von STAR CLM WebEdit die Freigabeläufe vereinfacht und die Kunden­zufriedenheit bedeutend erhöht wurden. Erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichte in unserer KNF-Case Study.

 

Das Unternehmen

KNF wurde im Jahr 1946 von Kurt Neuberger in Freiburg im Breisgau gegründet. Das Unternehmen hat sich seine Unabhängigkeit bis heute bewahrt und ist nach wie vor in Familienbesitz.

KNF hat sich auf globaler Ebene als Lösungsanbieter etabliert, der sich auf die Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und den Vertrieb von Membranpumpen für die Förderung von Gasen und Flüssigkeiten spezialisiert hat. Dabei ist das Unternehmen im Laufe der Jahre stetig gewachsen.

Mit inzwischen 17 Standorten weltweit erweitert das Unternehmen laufend sein Branchen-Know-how und seine breite Produkt- und Anwendungspalette.

„Die Zusammenarbeit mit STAR ist sehr gut.
Unsere Reviewer sind sehr glücklich mit den neuen Prozessen und der Qualität der Übersetzungen“
Frau Scheffels, technische Redakteurin bei KNF

Die Ausgangssituation

Für den länderübergreifenden Erfolg ist es für KNF unabdingbar, die Sprache der Zielmärkte zu sprechen. Qualitativ hochwertige Übersetzungen von Muttersprachlern in den Zielländern spielen hierbei eine wesentliche Rolle.

Die Einführung eines Redaktionssystems führte bei KNF zunächst zu einer Reihe von neuen Problemen: Schwierigkeiten beim Datenaustausch, Inkonsistenz der Übersetzungen, ein fehlendes Terminologiemanagement und langwierige Reviewprozesse. Weder die Qualität der Übersetzungen noch die Kosten waren für KNF zufriedenstellend.

Deshalb entschloss sich das Unternehmen, alle Fachübersetzungen mit einem neuen Sprachdienstleister abzuwickeln, der automatisierte Prozesse und modernste Translation-Memory-Technologie einsetzt.

Hochwertige Übersetzungen von anspruchsvollen Texten erfordern Erfahrung, Fachwissen und Marktkenntnis. Als Übersetzungsdienstleister mit der Kombination aus erfahrenen Sprachexperten, kontrollierten Prozessen und bewährten Softwarelösungen wurde STAR ausgewählt.

STAR Sprachspezialisten unterstützen jetzt KNF dabei, die globalen Sprachprozesse durchgängig zu optimieren.

Die STAR Lösungen

  • Heute läuft der Datenaustausch zwischen dem Redaktionssystem von KNF und TransitNXT, der bewährten Translation-Memory-Lösung von STAR, problemlos.
  • Für den Aufbau eines Translation Memory speichert STAR vom ersten Auftrag an alle Texte jeweils mit Ausgangs- und Zielsprache.
  • Das STAR Delta-Prinzip – nur neue oder geänderte Inhalte müssen bearbeitet werden, der Rest wird automatisiert wiederverwendet – steigert die Effizienz des Übersetzers ab dem ersten Projekt, sichert die Konsistenz der Übersetzungen und senkt nachhaltig die Kosten.
  • Das Ergebnis für KNF: maximales Return on Investment.
  • Das In-Country Reviewing, die Prüfung und Freigabe der Übersetzungen durch Marktverantwortliche des Kunden, wird von STAR organisiert und als „Online-Lösung“ mit möglichst geringem Aufwand in den Validierungsprozess integriert.
  • Mit dem Einsatz von STAR WebCheck konnten die Freigabeläufe erheblich verbessert und vereinfacht werden.

star-tools-2

STAR im Einsatz

  • 5 Sprachen – Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Niederländisch
  • Montageanleitungen, Produktflyer, Datenblätter
  • STAR Softwareprodukte: TransitNXT, CLM WebEdit

STAR-Lösungen für KNF Neuberger

Die KNF-Erfolgsgeschichte als PDF herunterladen.

Weitere Informationen

Gerne stellen wir Ihnen weitere Informationen zu unseren Referenzen zur Verfügung. Schreiben Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin.

Zwei CLAAS Mähdrescher auf großem Getreidefeld bei der Ernte.

CLAAS

Wie das professionelle STAR-Projektteam erheblich zur Konsistenz und Kontinuität der Übersetzungs­qualität bei CLAAS beigetragen hat. Erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichte in unserer CLAAS-Case Study.

E+H Mitarbeiter tätig an einem Projekt.

Endress+Hauser

Erfahren Sie in unserer Case Study zur vollautomatischen Übersetzung von Knowledge-Base-Artikeln bei Endress+Hauser, wie mit dem Einsatz der STAR MT-Technologie im Service-Bereich sprachliche Hürden überwunden und Synergieffekte geschaffen werden konnten.

 

Präsentation von Walter Fräswerkzeugen mit goldenem Tiger auf schwarzem Hintergrund.

Walter

Wie mit STAR CLM und CLM WebEdit das Übersetzungs­management mittels Prozess­automatisierung effizienter wurde. Erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichte in unserer Case Study mit Walter.

Heller Wohnraum mit drei Fenstern von Roto.

Roto Frank AG

Wie mit dem Einsatz von WebTerm eine verbes­serte globale Kommunikation durch eine einheit­liche Firmensprache erzielt wurde. Erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichte in unserer Roto-Case Study.

Bild-Success-Story_INFICON

INFICON Holding AG

Wie STAR die Übersetzungsqualität bei hoch­technischen Produkttexten und engen Terminvorgaben maßgeblich verbessern konnte. Erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichte in unserer INFICON-Case Study.

 

Drei Generationen Mammotome Kundinnen - Mutter, Tochter und Enkelin umarmen sich und lachen.

Mammotome

Wie die webbasierte Lösung von STAR den multilingualen Freigabeprozess bei Mammotome maßgeblich beschleunigt und die Zufriedenheit in den Zielmärkten gesteigert hat. Erfahren Sie mehr über die Erfolgsgeschichte in unserer Mammotome-Case Study

 

Bild-Success-Story_THEOBALD

Theobald Software GmbH

Wie Theobald Software mit überzeugenden STAR-Lösungen sein Corporate Language Management optimiert hat: Erfahren Sie mehr über die Erfolgs­geschichte in unserer Theobald Software-Case Study.